Kein Ei mit der „Drei“

Aktive aus verschiedenen Kölner Ortsverbänden verteilten am Grün-Donnerstag Bio-Ostereier und informierten über Massentierhaltung, Eierkennzeichnungen – und die bevorstehende Landtagswahl. In Nipppes und Ehrenfeld war Direktkandidat Arndt Klocke mit dabei.

Unter dem Motto „Kein Ei mit der Drei“ setzten die GRÜNEN ein Zeichen gegen tierfeindliche Käfighaltung. Auch interessierten sich viele Passanten für die anstehenden Landtagswahlen und aktuelle, politische Themen.

Foto oben (v.l.n.r.): Arndt, Ralf als Osterhase, Kirsten – GRÜNE Ehrenfeld

Foto unten (v.l.n.r.): Firat, Arndt, Ulrike, Frank – GRÜNE Nippes

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

1 Kommentar