Weiter zum Inhalt
Aktuelles & Köln & NRW » Kein Ei mit der “Drei”
10Apr

Kein Ei mit der “Drei”

Aktive aus verschiedenen Kölner Ortsverbänden verteilten am Grün-Donnerstag Bio-Ostereier und informierten über Massentierhaltung, Eierkennzeichnungen – und die bevorstehende Landtagswahl. In Nipppes und Ehrenfeld war Direktkandidat Arndt Klocke mit dabei.

Unter dem Motto “Kein Ei mit der Drei” setzten die GRÜNEN ein Zeichen gegen tierfeindliche Käfighaltung. Auch interessierten sich viele Passanten für die anstehenden Landtagswahlen und aktuelle, politische Themen.

Foto oben (v.l.n.r.): Arndt, Ralf als Osterhase, Kirsten – GRÜNE Ehrenfeld

Foto unten (v.l.n.r.): Firat, Arndt, Ulrike, Frank – GRÜNE Nippes

Verfasst am 10.04.2012 um 11:57 Uhr von .
Bislang wurde ein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Kommentare

  1. Wendy1. August 2012

    Hallo, eine sehr gute Aktion. Ich bin auch gegen Massentierhaltung und mir tun die Tiere einfach nur leid.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
49 Datenbankanfragen in 1,700 Sekunden · Anmelden