WAZ-Interview mit Monika Düker und Arndt Klocke

Die neuen Landtagsfraktionschefs der Grünen, Monika Düker und Arndt Klocke, über Lagerdenken in der Partei und Selbstkritik nach der Wahlpleite im WAZ-Interview.

Arndt Klocke: „Das Ausmaß der Niederlage war dramatisch. Die Landtagsfraktion ist mehr als halbiert worden. Wir mussten uns eingestehen, dass wir einen breiten Vertrauensverlust erlitten haben. Jetzt haben wir aber unsere Oppositionsrolle selbstbewusst angenommen. Stichwort Sozialticket: Dessen Abschaffung durch Schwarz-Gelb wurde auch auf unseren Druck hin komplett zurück genommen.“

[Der ganze WAZ-Artikel zum nachlesen]

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.