Klocke eröffnet Edison-Konferenz „Mobilitätsrevolution startet jetzt!“

Das Tochter-Unternehmen des Handelsblatts „Edison“ hat sich auf die Fragen moderner Mobilität spezialisiert. In einer zweitägigen Konferenz in Köln hat sich das Magazin unter dem Titel „Mobilitätsrevolution startet jetzt!“ intensiv mit der Mobilität der Zukunft auseinandergesetzt. In unterschiedlichen Themenschwerpunkten diskutierten unterschiedlichste Akteure zu E-Mobilität, Datennetzen, Mobilitätsmix und vielem mehr.

Nachdem Arndt Klocke in einem Impuls die wichtigsten Herausforderungen derzeitiger Verkehrspolitik skizziert hat, diskutierte er u.a. mit der KVB und dem ADAC über die Zukunft der Mobilität.

Für uns GRÜNE ist klar: Wir brauchen einen Mix zwischen Fahrrad, ÖPNV und (Sharing-) PKW. Besserer Verkehr muss leiser, sicherer und gesünder werden. Somit steigern wir nicht nur die Lebensqualität in unseren Städten, sondern schaffen durch flächendeckende E-Mobilität eine ökologischere Welt.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.