Rückblick auf Fachveranstaltung „Impulse für ein NRW-Radverkehrsgesetz“

„Impulse für ein NRW-Radverkehrsgesetz – Wege und Ziele für die Infrastruktur der Zukunft“ – unter dieser Überschrift fand am 17. Januar 2020 die große verkehrspolitische Fachveranstaltung der Grünen Landtagsfraktion statt. Anlass für diesen Titel war der große Erfolg der Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“, die mit 206.687 gesammelten Unterschriften das Ziel verfolgt, den Radverkehrsanteil in NRW von derzeit 8% auf 25% bis 2025 zu erhöhen.

Etwa 120 Gäste aus dem verkehrs- sowie kommunalpolitischen Raum in NRW diskutierten mit Expert*innen über die Frage, wie ein Radverkehrsgesetz aussehen kann.

Eine Dokumentation und Zusammenfassung zu den Expert*innen-Vorträgen und Diskussionen ist hier nachzulesen.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel